Sie sind hier:

Konzern Vorsorge-Rente

Schrift - +

Nehmen Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand – es lohnt sich!

Mit der Konzern Vorsorge-Rente bietet die Postbank, Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG, ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Deutschland eine exklusive Betriebsrente. Mit kleinen Schritten ein Mehr an Sicherheit – für Sie und Ihre Familie.

Ihre Vorteile

  • Steuer- und Sozialabgabenersparnis während der Beitragszahlung
  • Garantiert lebenslange Rente
  • Renditestark dank professionellem Kapitalmanagement
  • Garantie der eingezahlten Beiträge
  • Inklusive Hinterbliebenenschutz

Jetzt abschließen

Per Telefon: (02103) 34 68 35

Funktionsweise Pensionsfonds

Steuer- und Sozialabgabenersparnisse reduzieren Ihren Nettobeitrag um bis zu 50 %!

Ihr monatlicher Brutto-Aufwand Steuer- und Sozialabgaben-ersparnis* Ihr monat-licher Netto-AufwandBasis-rente**Gesamt-rente**
25 € 12 € 13 €32 €48 €
50 € 24 € 26 €64 €100 €
100 € 48 € 52 €129 €203 €
150 € 71 € 79 €194 €306 €
260 € 123 € 137 €336 €534 €
520 € 190 € 330 €673 €1.071 €

Beispielrechnung für einen Mitarbeiter der Postbank oder Deutsche Post DHL, ledig, 30 Jahre, Bruttoeinkommen 30.000 € , Rentenbeginn 67 Jahre

 

* Steuer- und Sozialabgabenersparnis: Es wurden die derzeit gültigen Sozialversicherungssätze verwendet. Ihre indviduellen Ergebnisse können von diesen Beispielen, je nach Ihrer tatsächlichen steuerlichen Situation und Ihren tatsächlichen Krankenversicherungsbeiträgen, abweichen. Für insichbeurlaubte Beamte entfällt die Sozialabgabenersparnis.

** Bei Verrentung des Guthabens werden die jeweils gültigen Erkenntnisse über Lebenserwartung und Zins verwendet. Es wurde eine Entwicklung des Fondsvermögens, soweit es nicht zum Absichern der Garantie verwendet wird, von 4,5 % unterstellt. Bei den für die Absicherung der Beitragsgarantie verwendeten Mittel haben wir Erträge von 2,25 % unterstellt. Diese Werte dienen lediglich der Illustration, sie können nicht garantiert werden.

Weitere Informationen

So einfach funktioniert die Konzern Vorsorge-Rente
Bei der Konzern Vorsorge-Rente vereinbart Ihr Arbeitgeber direkt mit Ihnen, dass ein Teil Ihres Gehaltes nicht bar ausgezahlt, sondern in Beiträge für die Konzern Vorsorge-Rente umgewandelt wird. Das bedeutet: Die Beiträge werden dem unversteuerten Gehalt entnommen. Dadurch reduziert sich das zu versteuernde Einkommen. Auf den Umwandlungsbetrag werden außerdem keine Sozialversicherungsbeiträge fällig. Der Nettoaufwand für diese Art der Vorsorge ist daher deutlich geringer als bei einer privaten Altersvorsorge.

Was passiert mit der Konzern Vorsorge-Rente nach einem Jobwechsel?
Bietet Ihr neuer Arbeitgeber die Konzern Vorsorge-Rente nicht an, können Sie als Mitarbeiter den Altersversorgungsvertrag mit privaten Beiträgen fortführen. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Vertrag beitragsfrei stellen zu lassen oder das gebildete Versorgungskapital auf einen neuen Versorgungsträger zu übertragen.

Attraktive Steuervorteile  
Als Angestellte/r können Sie bis zu 3.120 €*** im Jahr 2018 steuerfrei und sozialabgabenfrei in Ihre Konzern Vorsorge-Rente einzahlen. Darüber hinaus können Sie weitere 3.120 €**** nur steuerfrei in die Konzern Vorsorge-Rente investieren. Die Sozialversicherungsersparnis ist besonders groß, wenn Ihr Gehalt unter den jeweiligen Beitragsbemessungsgrenzen liegt.

*** 4 % der Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung (West), Stand 2018

**** Der Betrag, der in eine nach § 40b EStG in eine bestehende geförderte Direktversicherung gezahlt wird, ist vom steuerfreien Zusatzbeitrag abzuziehen.

Produktgeber: PB Pensionsfonds AG

Produktüberblick

Typ betriebliche Altersversorgung
Besonders geeignet für... Mitarbeiter/innen der Postbank und des Konzerns Deutsche Post DHL, die ihren Ruhestand finanziell abgesichert wissen wollen.
Mindestbeitrag Schon ab 20 € Ihres Bruttogehalts können Sie Ihr Einkommen im Alter mit dieser Betriebsrente aufstocken.

Produktdetails

Sozialabgabenfreie Einzahlung bis zum Jahresbeitrag von 3.120 €
Steuerfreie Einzahlung bis zum Jahresbeitrag von 6.240 €
Jederzeit Wechsel der steuerlichen Förderung möglich Entweder: Entgeltumwandlung aus dem Bruttogehalt: steuer- und sozialabgabenfrei. Oder: Entgeltumwandlung aus dem Nettogehalt: staatliche Zulagen und Steuervorteile durch die „Riester-Förderung“.
Variable Auszahlung Auf Wunsch ist neben der lebenslangen Rente eine Kapitalauszahlung von bis zu 30 % des Vorsorgekapitals zum Rentenbeginn möglich
Hohe Renditechance Professionelles Kapitalmanagement bei gleichzeitiger Garantie der eingezahlten Beiträge.
Hartz IV-geschützt Anwartschaften aus betrieblicher Altersversorgung sind vor staatlichem Zugriff geschützt.
Hinterbliebenenschutz Hinterbliebenenschutz im Todesfall vor und nach dem Rentenbeginn.

Jetzt abschließen

Per Telefon: 02103 34-6835

Produktgeber: PB Pensionsfonds AG

Einfach und direkt zum Abschluss

Sie haben mehrere Möglichkeiten, die Konzern Vorsorge-Rente flexibel abzuschließen. Wählen Sie den Weg, der Ihnen am besten liegt. Hier wird erklärt, was dann genau passiert.

Abschluss per Telefon

Rufen Sie uns an!


Gerne nehmen wir Ihren Auftrag telefonisch entgegen: Wir senden Ihnen dann die Antragsunterlagen zur Unterschrift zu – schicken Sie uns diese einfach per Post zurück.

02103 34-6835
 

Abschluss mit dem Berater

Setzen Sie auf Beratung!

Sie wünschen eine persönliche Beratung zur Konzern Vorsorge-Rente? Dann nennen Sie uns einfach hier Ihre persönlichen Daten und ggf. Ihren Terminwunsch!

© 2018 PB Pensionsfonds AG